Essaouira Reisen | Der Duft der Sardinen im einstigen Piratennest

Einst war Essaouira ein verstecktes Piratennest - geblieben ist in diesem marokkanischen Badeort am Atlantik der Duft gegrillter Sardinen. Sie sind den Fischern ins Netz gegangen, die am Port de la Marine ihren Fang verkaufen. Sechs Kilometer lang ist der schöne Strand dieser Küstenstadt. Sie ist die Hochburg der Surfer, die hier ideale Bedingungen finden. Wer durch die Altstadt Essaouiras bummeln möchte, der sollte damit am Südosttor der Medina beginnen. In früheren Zeiten wurde dieses massive Tor nachts geschlossen. Als schönstes Tor der Stadt und der 2800 Meter langen Stadtmauer mit ihren 2350 Zinnen gilt das Marinetor unweit des Hafens. Es stammt aus dem Jahr 1770. Essaouira ist aber auch eine Stadt der schönen Künste, was sich in der Vielzahl der Galerien ablesen lässt. Gerne kombinieren wir Ihre Essaouira Reise mit weiteren Destinationen Marokkos!

Das einladende Riad unter Schweizer Leitung versprüht marokkanischen Charme!

ab CHF 47.- pro Person


Ein Riad mit viel Charme, sehr familiär und von einer Schweizerin geführt - das Highlight ist die Dachterrasse mit einem atemberaubenden Ausblick.
 

ab CHF 79.- pro Person


Schönes Strandhotel mit breitem Angebot und eigenem Strandabschnitt, mit einer ansprechenden Poolanlage und Thalasso Zentrum.

ab CHF 64.- pro Person


Stilvolles Erstklasshotel an guter Lage und mit einer wun­derschönen Terrasse. Ein Ort zum Wohlfühlen, der über einen exzellenten Service verfügt.

ab CHF 113.- pro Person


Das Luxus-Resort besticht durch modernes Design, die grosse Angebots Palette und den 18-Loch Golfplatz «Golf de Mogador».

ab CHF 86.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelafrica.ch