Inhambane Reisen | Farbige Unterwasserwelt der "Manta Coast"

Geschichtsträchtig ist der Hafen der Stadt Inhambane, fünfhundert Kilometer nördlich von Mozambiques Metropole Maputo. Die Strände des Indischen Ozeans präsentieren sich hier in ihrer ganzen Schönheit, und sie sind vor allem das Ziel der internationalen Szene der Taucher. Tofo ist mittlerweile mehr als nur ein Geheimtipp für Urlauber, die an den Korallenriffen auf Entdeckungsjagd gehen. Dies ist das Refugium der mächtigen Mantas und der Walhaie, die sich im warmen Meer während des gesamten Jahres in der Umgebung von Inhambane einstellen. Die Einheimischen sprechen von der „Manta Coast“. Sie ist ein exzellentes Revier für erfahrene Taucher und Urlauber, die sich von der schillernden Unterwasser-Welt faszinieren lassen möchten.

Das Baia Sonambula - Bucht der Mondsüch­tigen - ist eine gemütliche Unterkunft mit Flair und bietet entspanntes Ambiente.

ab CHF 51.- pro Person


Das Resort liegt in einem Palmengärtchen in einer der schönsten Gegenden von Mosambik.

ab CHF 159.- pro Person


Traumhafte Lodge an erhöhter Lage in modernem Stil.

ab CHF 277.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelafrica.ch