Durban, Umhlanga & Ballito | Perlen am Indischen Ozean

Durban ist zweierlei: Die drittgrösste Stadt Südafrikas und so etwas wie die Hauptstadt der historischen Region KwaZulu-Natal. Der Seefahrer Vasco da Gama entdeckte am Weihnachtstag 1497 diese Lagune am Indischen Ozean. Etliche Urlauber überbrücken Distanzen und buchen bei ihrer Südafrika Rundreise Durban als Abflugort nach Port Elizabeth, Johannesburg oder Kapstadt. Und so mancher verpasst damit nicht nur das multikulturelle und quicklebendige Durban mit seiner tollen Skyline sondern auch ein paar andere Perlen am Meer: Umhlanga und Ballito. Beide Badeorte liegen auf Schlagdistanz zu Durban und bieten wunderbare Feriendomizile an der Dolphin Coast. Golfspieler und Surfer zieht es nach Ballito, während das beliebte Umhlanga eigentlich ein Vorort von Durban ist und mit seinen exzellenten Hotels und Resorts besticht.

Das Hotel liegt direkt an der Marine Parade, der beliebten Strandpromenade von Durban.

ab CHF 80.- pro Person


Das Canelands Beach Club & Spa ist der ideale Ort zum Ausspannen nach einer Rundreise oder unterwegs.

ab CHF 139.- pro Person


Eine hervorragende Adresse für alle, die Abenteuer und Wohlbefinden kombinieren möchten.

ab CHF 102.- pro Person


An Durbans North Beach gelegen, bieten die Hotels eine tolle Aussicht auf die bekannte „Golden Mile“ und den Indischen Ozean.

ab CHF 108.- pro Person


Ein unberührter Strand, sanfte Hügel und eine üppige Flora sind zum Markenzeichen für das Küstenresort in Zimbali geworden. Ein wahres Paradies für Naturliebhaber!

ab CHF 140.- pro Person


Das Beverly Hills, ein Klassiker im Umhlanga Rocks, bietet seinen Gästen Eleganz, Luxus und Komfort direkt am felsigen Strand von Umhlanga.

ab CHF 203.- pro Person


Friedliche, exklusive Oase in der Nähe des Strandes.

 

ab CHF 160.- pro Person


The Oyster Box besticht durch kolonialen Charme kombiniert mit einem Touch Moderne

 

ab CHF 249.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelafrica.ch