Fish River Canyon | Spektakulärer und zweitgrösster Canyon der Welt

Angesichts der Trockenheit in den Wüsten Namib und Kalahari ist es recht erstaunlich, dass es in Namibia mit dem Fish River einen Fluss gibt, der zuweilen über 650 Kilometer mit Wasser gefüllt ist. Er hat seine Quelle im Naukluft Gebirge und mündet – in der Regenzeit – in den Oranje, der natürlichen Grenze zu Südafrika. Immerhin hat der „Fisch-Fluss“ in seinem Unterlauf ein Canyon geschaffen, der zu den absoluten Highlights einer jeden Namibia Rundreise zählt. Nur der Grand Canyon in den Vereinigten Staaten ist noch tiefer als der Fish River Canyon mit seiner 550 Meter tiefen Schlucht. Sie windet sich über stattliche 160 Kilometer durch das Massiv des Koubis. Wissenschaftler schätzen das Alter des Canyons auf 500 Millionen Jahre. An den Abbruchkanten entstanden einige Lodges mit faszinierenden Ausblicken in eine grandiose Landschaft. Lassen Sie sich eine individuelle Fish River Canyon Reise von unseren Spezialisten zusammenstellen!

Geschmackvoll restauriertes Roadhouse mit Kultstatus mit Campingplatz an der Hauptroute zum Canyon.

ab CHF 121.- pro Person


Die Übernachtungsmöglichkeit selbst ist eine Sehenswürdigkeit! Die Bungalows schmiegen sich perfekt zwischen die mächtigen Granitfelsen und vermitteln dem Gast das Gefühl, mitten in der Natur zu wohnen.

ab CHF 156.- pro Person


Moderne Lodge mit traum­hafter Aussicht auf den Fish River Canyon.

ab CHF 152.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelafrica.ch