Nairobi Reisen | Das Finanz- und Wirtschaftszentrum Kenyas

Nairobi Reisen führen Sie in das Finanz- und Wirtschaftszentrum Kenias. Die Stadt ist aber auch gesegnet mit dem grössten Angebot erstklassiger Hotels und Lodges. Seitdem in den Kinos der Streifen "Out of Africa" Millionen begeisterte und neues Interesse für Reisen in den Schwarzen Kontinent zur Folge hatte, besichtigen in Nairobi die meisten Urlauber das "Karen Blixen Museum", das im einstigen Wohnhaus der Baronin untergebracht ist. Einen Einblick in das Leben und in die Geschichte der Urvölker Kenias vermittelt eine Visite des Bomas of Kenya, einem Museum unter freiem Himmel. Zwar sind die Zeiten vorbei, als in der kolonialen Epoche des Landes auch in Nairobi die Rassen strikt getrennt wurden, doch wer mit offenen Augen durch die Metropole geht, der spürt noch immer die sozialen Differenzen. Wahrzeichen der Stadt ist das 34-stöckige Kenyatta Conference Centre. Aber auch das National-Museum ist mit seinen prähistorischen Sammlungen auf einer Kenia Reise ein Besuch wert.

Typisches und beliebtes Stadthotel mit afrikanischem Flair.

ab CHF 130.- pro Person


The Boma ist ideal gelegen für Kurzaufenthalte in Nairobi.

ab CHF 94.- pro Person


Luxuriöses Stadthotel mit sehr persönlichem Service.

ab CHF 339.- pro Person


Traditionsreiches Hotel im Zentrum von Nairobi.

ab CHF 171.- pro Person


Traditionelles Hotel, ruhig gelegen und mit schöner Holzarchitektur.

ab CHF 198.- pro Person


Elegantes Hotel, welches zu den besten Adressen Nairobis gehört.

ab CHF 253.- pro Person


Diese Seite ist nur für Mobiltelefone.
Hier geht's zur Desktop-Version: www.travelafrica.ch